Klangwelten
Entspannung für Körper und Geist

 

 

 Klangreisen und Workshops im Januar

 

 

Freitag: 14.01.2022 um 19.30 Uhr Klangreise 60 Minuten 10 Euro pro Person

 

Montag: 17.01.2022 um 19.30 Uhr Workshop: „Entspannt in die neue Woche“ mit Yoga (Gerold) und Klang (Martina) 120 Minuten 20 Euro pro Person; mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Yogamatte  

 Samstag: 22.01.2022 13.00 – 20.00 Uhr Workshop „Resilienz – Stärkung des seelischen Immunsystems“ – Wie stark ist Ihr seelisches Immunsystem? Im Laufe des Lebens ist es vielen Belastungen ausgesetzt: Krisen, Krankheiten, berufliche Sorgen oder Trennungen können unsere Widerstandskraft schwächen. – Oder für innere Stärke sorgen, wenn man die Situationen als Herausforderung annimmt. Dann geht man als Gewinner daraus hervor und profitiert von der Erfahrung. Wie aber bleibt man auch in schwierigen Situationen optimistisch und zielorientiert und nimmt diese als Chance zur eigenen Weiterentwicklung wahr? Selbstkontrolle, Selbstwirksamkeit und die Steuerung auch unangenehmer Gefühle sind die Zauberformeln für ein wirksames seelisches Abwehrsystem. In diesem Workshop erfahren Sie, wie Resilienz entsteht und wie Sie Ihre eigenen Ressourcen stärken, um Bewältigungsstrategien für die vielschichtigen Problemstellungen des Lebens bereit zu haben. Geeignet für Jeden, der sein psychisches Immunsystem aufpeppen möchte und Entscheidungen für ein bewussteres Leben treffen möchte. Teilnahmegebühr: 70,- Euro pro Person mitzubringen sind: bequeme Kleidung und eine Brotzeit für die Pause.

 

Donnerstag: 27.01.2022 um 19.30 Uhr Klangreise 60 Minuten 10 Euro pro Person


 Montag: 31.01.2022 um 19.30 Uhr Workshop: „Entspannt in die neue Woche“ mit Yoga (Gerold) und Klang (Martina) 120 Minuten 20 Euro pro Person; mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Yogamatte  

 

 

Neu! Wandern und Entspannen im Braunbergstüble im wunderschönen Renchtal im Schwarzwald vom 13.06. - 18.06.2022

 

Programm:

Montag: Ankunft, Kennenlernen und Einstieg, Labyrinth
Dienstag: Wanderung mit Waldbaden rund um´s Braunbergstüble, Meditation

Mittwoch: Panoramawanderung am Lotharpfad, Progressive Muskelentspannung

Donnerstag: Wanderung Schnapsbrunnenrunde mit Soloanteil, Fantasiereise

Freitag: Wanderung Allerheiligenwasserfälle, Klangreise
Samstag: Bodyscan, Reflexion, Abschied und Heimreise

 

Anreise: Eigenanreise (evtl. Fahrgemeinschaft) bis spätestens um 15 Uhr

Die Tage beginnen mit einer gemeinsamen Runde auf der Wiese (Tagesimpuls und Bewegungseinheit) und einem leckeren Frühstück im Restaurant des Bergstübles, anschließend sind die Seminareinheiten und Wanderungen zwischen 3 und 6 Stunden. Es bleibt genug freie Zeit zum Relaxen in der umliegenden Natur, in der Umgebung des Hauses, der Ferienwohnung  oder für zusätzliche eigene Aktivitäten. Den Abend läuten wir mit einer Entspannungseinheit ein und anschließend kann man sich zurückziehen oder den Abend mit der Gruppe zum Beispiel auf der Terrasse ausklingen lassen.  Zusätzlich erhält jede der TeilnehmerInnen noch eine Energie- oder Entspannungsmassage nach Vereinbarung.

 

Leistungen: 5 Übernachtungen in einer Ferienwohnung neben dem wunderschönen Braunbergstüble  (www. braunbergstüble.de) in Oppenau im Doppelzimmer und einem wunderschönen Ambiente auf dem Berg mitten im Wald, Frühstück und die Seminargebühren inklusive der Massage.

Preis: 395,- Euro pro Person; maximal 4 TeilnehmerInnen

 

Abendessen kann auf eigene Kosten im Bergstüble eingenommen werden oder eigenständig oder als Gruppe in der Ferienwohnung zubereitet werden. Die Veranstaltung kann aktuell nur unter 2-G-Regeln stattfinden.

 Mitzubringen sind: Offenheit und Neugier, Decke und Gymnastikunterlage, Tagesrucksack und Brotzeitbox, Getränke und Snacks und oder Obst für unterwegs und für die Ferienwohnung, Wanderschuhe und Stöcke, Schreibzeug und Alles was Ihr sonst noch persönlich benötigt.



 



Also los geht's, denn
Tagträumen ist nicht verlorenen Zeit,
sondern ein Auftanken der Seele

 




Hygiene- und Schutzkonzept 


Wie kann ich Ihnen in diesen ungewöhnlichen Zeiten einen maximalen Infektionsschutz während der Nutzung der Angebote in meiner Praxis bieten: 

- in der Praxis gilt nach dem Bayerischen Infektionsschutzgesetz die 2-G-Regel

- BesucherInnen und Therapeutin tragen während dem Besuch in der Praxis und während der Anwendung einen Mundschutz.

- nach jeder Behandlung wird die Massageliege und die Therapiematerialien, die in Kontakt mit den BesucherInnen waren, gewaschen bzw. desinfiziert.

außerhalb der eigentlichen Therapie werden die Abstandsregeln von 1,5 Meter eingehalten.

- Bitte halten Sie die „Husten-und-Nies-Etikette“ ein.
 

- eine Behandlung erfolgt nur, wenn Sie keine Erkältungssymptome, Husten, Schnupfen, Grippe, Fieber haben und kein wissentlicher Kontakt mit einer positiv getesteten Person innerhalb der letzten 14 Tage stattfand.
 

- zu jeder Behandlung bringen Sie bitte einen eigenen Mundschutz/Maske/Tuch und ein großes Handtuch mit

- ich muss ihren Namen und ihre Telefonnummer aufnehmen und für 4 Wochen aufbewahren, um die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten.

- Bei Gruppenangeboten dürfen die Masken bei genug Abstand am Platz abgenommen werden. 
 
Ich freue mich auf Sie.